Cart
Land/Sprache
OK
2018-05-18

Die Bahn auf Kurs halten - Teil 2

 

Die Metallverarbeitung spielt eine große Rolle bei der Wartung, Reparatur und Herstellung zahlreicher Bahnanwendungen, einschließlich Schienen-, Rad- und Wagenteilen. 

Die steigende Nachfrage nach Schienen- und Güterverkehrsdiensten führt weltweit zu einem raschen Anstieg der Infrastrukturinvestitionen. 


Als globaler Werkzeughersteller hat Dormer Pramet das Segment Eisenbahn seit vielen Jahren mit einer breiten Palette an Schneidwerkzeugen für Produktion und Wartung unterstützt. Unsere Kunden reichen von staatlichen Unternehmen bis zu privaten Bahnbetreibern. 

Tomáš Hantek ist internationaler Segmentmanager für Eisenbahn bei Dormer Pramet. Im zweiten Teil unserer Bahnstrecke befasst sich Tomáš mit der Unterstützung, die wir bei der Radsatzbearbeitung und Reprofilierung anbieten können.

Bei der neuen Radsatzbearbeitung werden die meisten Teile aus Schmiedestücken hergestellt. Ein wichtiger Schwerpunkt ist, dass Werkzeuge die Prozesssicherheit maximieren und eine hochwertige Verarbeitung unterstützen. 

Die Produktion neuer Räder, insbesondere Schrupp- und Schlichtoperationen, kann mit unserem Standardsortiment an RCMX-Wendeschneidplatten gemeistert werden. Zahlreiche Größen, Sorten und Spanbrecher bieten Optionen für nahezu jedes Werkstückmaterial sowohl bei stabilen als auch instablinen Bedingungen. 

Neben der Herstellung neuer Räder besteht ein kontinuierlicher Bedarf an Radreprofilierung durch ein breites Sortiment von Bearbeitungszentren verschiedener Hersteller.

Unser Sortiment an Haltern eignet sich für einige der marktführenden Hersteller, einschließlich Hegenscheidt und Rafamet Maschinen. Diese historische Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern und Schienenreparaturdienstleistern hat es uns ermöglicht, ein breites Spektrum von Standard- und kundenspezifischen Lösungen zu entwickeln, um die Produktivität zu erhöhen und Kosten zu reduzieren, die typischerweise mit diesen Prozessen verbunden sind. 

Dies bedeutet, dass die Erneuerung von Eisenbahn- und Straßenbahnrädern mit ihrem Standardsortiment an Wendeschneidplatten (LNMX, SNMX, CNMX), Hartmetallsorten und Spanbrechern erreicht werden kann. 

Ein Kunde von Dormer Pramet in der Ukraine beispielsweise benötigte Unterstützung bei der Neuprofilierung von Eisenbahnrädern aus Stahl mit einer hohen Härte von 450 - 615 HB. Die LNMX30-Wendeschneidplatte mit RF-Spanbrecher und der Sorte T9315 erreichte eine hohe Haltbarkeit und war wesentlich produktiver als ein gleichwertiger Lieferant, der 12 Räder im Vergleich zu den fünf Konkurrenten fertigte.  

Ein weiterer Erfolg war ein spezieller Maschinenbauer für das Reprofilieren von Radsätzen in Polen. Der Kunde wollte bei der Bearbeitung von gehärtetem Stahl 800 - 900 MPa ein Problem mit dem Spanbruch lösen. Wiederum wurde die LNMX30-Wendeschneidplatte verwendet, diesmal mit dem TF-Spanbrecher und der Sorte T5315. 

Diese Kombination hat gegenüber den Wettbewerbern eine um 50 Prozent längere Werkzeugstandzeit, aber auch einen deutlich verbesserten Spanbruch auf der senkrechten Oberfläche. 

Für weitere Informationen hinsichtlich Dormer Pramets Expertise in der Eisenbahnindustrie, schauen Sie sich unser Video an, laden sich unsere Eisenbahnbroschüre von den unten stehenden Links herunter oder kontaktieren Sie Ihr lokales Dormer Pramet-Vertriebsbüro.  

Verwandte Links:


             
 



 
Loading...