Cart
Land/Sprache
OK
2020-09-15

Vorstellung der Werkzeuge für die Eisenbahnindustrie

 

Eisenbahnfokussierte Schneidwerkzeuge können aufgrund der spezifischen Anforderungen, die erforderlich sind, um ein bestimmtes Bauteil effizient und äußerst zuverlässig zu bearbeiten, häufig komplex sein. 

Daher werden in vielen Anwendungen die meisten Schneidwerkzeuge für die Eisenbahnindustrie als Spezialwerkzeuge eingestuft, die auf den Kunden und den Betrieb zugeschnitten sind. Aber nicht alle Produkte! 

Im Standardsortiment von Dormer Pramet stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, mit denen die Herstellung verschiedener Eisenbahnkomponenten unterstützt werden kann. Die Penta HD und Econ HN des Unternehmens sind beispielsweise Fräswerkzeuge aus dem Pramet-Wendeschneidplatten Segment, die für verschiedene Anwendungen verwendet werden können, einschließlich Weichen, Grundplatten und Wagenteile wie Rahmen, Radachsen und Drehgestelle.

  
                             
 

Weichen

Schienenweichen und Herzstücke sind die Abschnitte, die Züge von einem Gleis zum anderen führen. Das Sortiment von Dormer Pramet umfasst Werkzeuge zur Bearbeitung von Weichen in allen wichtigen Schienenprofilen. Die Schienenprofile 60E1 und 60E2 sind beispielsweise besonders in Europa am verbreitetsten. Die Schiene vom Typ T (flache Bodenschienen) ist für den Verkehr mit mittlerer und schwerer Last geeignet. 

Im Kreuzungsteil der beiden Schienen, bekannt als Frog, wird Manganstahl, auch bekannt als Hadfield Steel, verwendet. Als legierter Stahl ist er ideal für Umgebungen mit starken Beanspruchungen. Manganstahl ist nicht magnetisch und weist eine sehr hohe Abriebfestigkeit auf, da das Herzstück der höchsten Belastung auf einer Eisenbahnstrecke standhalten muss. Es ist ein sehr zähes Material mit einer geringen Härte (200-280HB). Wenn es jedoch bearbeitet wird, steigt die Härte auf mehr als 350HB. 

Ein anderes Material, das bei der Herstellung von Weichen verwendet wird, ist Bainitstahl, der viel einfacher zu bearbeiten ist, obwohl er mit 450HB ein härteres Material ist. Aufgrund seiner hohen Festigkeit und Verschleißfestigkeit ist es ideal für diesen Teil der Strecke geeignet. Schienenstahl muss so konstruiert sein, dass er plastischen Verformungen, Rollkontaktermüdungen, Biegungen und thermischen Beanspruchungen während der Schweißprozesse und Instandsetzung standhält. 

Bei der Bearbeitung von Weichen besteht die Konstruktion normalerweise aus einer einzelnen Komponente. Daher ist eine der ersten Operationen das Schruppen des oberen und unteren Abschnitts der Schiene. Dies erfordert einen Fräser mit großem Durchmesser, der die geringstmögliche Anzahl von Durchgängen ermöglicht. Sowohl das Penta HD- als auch das Econ HN-Sortiment verfügen über Messerköpfe mit einem Durchmesser von bis zu 315 mm.


 

Penta HD

Der Penta HD-Fräser wurde speziell für die Bearbeitung von Weichen entwickelt. Der Penta HD mit PNMU-Einsatz ermöglicht es dem Bediener, die volle Leistung seiner Maschinen zu nutzen. Er eignet sich ideal für schwere Schrupparbeiten in einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Stählen, rostfreien Stählen und Gusseisen.  

Mit einer Schnitttiefe von bis zu 10 mm und einer Vorschubgeschwindigkeit von 0,7 mm pro Zahn ermöglicht der Bereich hohe Zerspanungsraten und Produktivität. Das doppelseitige Einsatzdesign mit zehn Schneidkanten hat eine verfügbare Länge von 100 mm, wobei jede Kante zur einfacheren Plattenwechsel nummeriert ist. 

In einem kürzlich durchgeführten Test konnte der Penta HD mit PNMU-Einsätzen, M-Chipbreaker und M8345-Qualität in 39 Minuten 4.600 mm Spur mit einer Schnittgeschwindigkeit von 70 m / min, einem Vorschub von 0,33 mm / Zahn und einer axialen Tiefe bearbeiten Schnitt (ap) bei 7mm. 

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Penta HD ist die Verwendung des patentierten Sidelok-Technologiesystems von Dormer Pramet, mit dem die Einsätze schnell und einfach geklemmt und gelöst werden können. Mit einer großen Halteschraube, die permanent im Messerkörper verbleibt, können die Einsätze schnell gewechselt werden, was mehr Maschinenzeit und eine weitere Steigerung der Produktivität ermöglicht.

 

Econ HN  

Zusätzliche Eisenbahnoperationen, bei denen Standardwerkzeuge verwendet werden können, umfassen die Bearbeitung von Grundplatten - das Verbindungselement, das sicherstellt, dass die Schiene sicher an der Schwelle befestigt ist. Außerdem müssen Radsatzachsen, Bremsbelagverbinder, Trägerpolster und Drehgestellrahmen in Form bearbeitet werden. 

Für all diese Anwendungen fordern Kunden eine hohe Produktivität bei gleichzeitiger Berücksichtigung spezifischer Produktionsbeschränkungen und Materialien. Bei jeder anfänglichen Bearbeitung sind Planfräser normalerweise das am besten geeignete Werkzeug. Dies ermöglicht das Entfernen großer Metallmengen und schafft eine glatte, flache Oberfläche und Basis, bevor eine spezifische Formgebung für die Konnektivität mit anderen Komponenten durchgeführt werden kann. 

Bei der Bearbeitung des unteren Teils von Grundplatten werden beispielsweise häufig Planfräser mit Durchmessern bis zu 160 mm eingesetzt. Das Pramet Econ HN-Sortiment bietet einen 45 ° Planfräser, der mit einem Durchmesser von 25 bis 315 mm erhältlich ist und die Einsätze HNGX 06 und HNGX 09 enthält. 

Die Wendeschneidplatten wurden entwickelt, um eine verbesserte Oberflächenqualität zu erzielen. Man kann sowohl Schruppenarbeiten (bis zu 6 mm Schnitttiefe) als auch Schlichtarbeiten (bis zu 1 mm Schnitttiefe) durchführen. Die Schneidplatten haben 12 Schneidkanten mit einer Schleppschneidenoption für eine höhere Oberflächengüte und eignen sich ideal für die Bearbeitung von Gusseisen und Stählen. 

Hohe Einsatzdichte für hohe Produktivität und längere Standzeit bedeutet, dass geringere Schnittkräfte erforderlich sind.

Eine unterschiedliche Zahnsteigung und eine einzigartige Geometrie (F, M oder R) für jeden Vorgang von der Endbearbeitung bis zum Schruppen sowie eine interne Kühlmittelzufuhr sorgen für eine hohe Werkzeuggenauigkeit und einen ruhigen Lauf. 

Weitere Informationen zu allen Produkten von Dormer Pramet für die Eisenbahnindustrie finden Sie unter www.dormerpramet.com. Alternativ können Sie mit Ihrem örtlichen Verkaufsteam oder einem offiziellen Händler sprechen.

 
 

 

Verwandte Eisenbahnverbindungen & Nachrichten:

 

 
Loading...